Presse

Arbeitszeitgesetz: Gewerkschaft NGG lehnt Forderung nach Änderungen strikt ab

Hamburg – 22. März 2017 Die heute unter anderem im Rahmen einer Pressekonferenz vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) geforderten Änderung am Arbeitszeitgesetz lehnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) strikt ab. Dazu erklärte Guido Zeitler, Referatsleiter für das Gastgewerbe: „Das Arbeitszeitgesetz oder gar den Mindestlohn für strukturelle Probleme der Branche... mehr

Themen

"Es tut gut, dass eine ganze Branche kämpft"

"Es tut gut, dass eine ganze Branche kämpft"

Im Interview spricht Marco Romualdi, Betriebsratsvorsitzender bei NORDSEE in Nordrhein-Westfalen, über seine Erwartungen in der laufenden Tarifrunde 2017. Wie im Rest von Deutschland, kämpfen auch in NRW Beschäftigte der Systemgastronomie,... mehr

Themen

Mehrweg: "Ein fatales politisches Signal"

Mehrweg: "Ein fatales politisches Signal"

„Ein fatales politisches Signal“, kritisiert die „Mehrweg-Allianz“ und fordert, die Einwegpolitik von Umweltministerin Barbara Hendricks zu stoppen. Die „Mehrweg-Allianz“, zu der die Gewerkschaft NGG und mehrwegorientierte Verbände gehören,... mehr

Themen

Gleiche und gleichwertige Arbeit verdient das gleiche Geld

Gleiche und gleichwertige Arbeit verdient das gleiche Geld

Bei gleicher und gleichwertiger Arbeit bekommen viele Frauen heute immer noch deutlich weniger Geld als ihre männlichen Kollegen. Das ist unfair und nicht zu akzeptieren. Mit der "Initiative Lohngerechtigkeit: was uns zusteht" geht die... mehr

NGG in Südwestfalen

Jubilarehrung 2016

„Der demografische Wandel ist in aller Munde. Wir wollen mit den Arbeitgebern Vereinbarungen darüber treffen, wie die Kolleginnen und Kollegen im Betrieb gesund im Betrieb alt werden können,“... mehr

1. Mai 2016: Tag der Arbeit in Hagen

Der 1. Mai lief in diesem Jahr unter dem Motto "Mehr Zeit für Solidarität". Natürlich war auch die NGG Region Südwestfalen vor Ort in Hagen. Mairedner war Ralf Kutzner, geschäftsführendes... mehr

Deutliche Entgelterhöhung im Gastgewerbe NRW

Im April 2016 ist es uns gelungen einen Anschlusstarifvertrag für das Gaststätten- und Hotelgewerbe in NRW ab dem 01.05.2016 abzuschließen. Aufgrund des Fachkräftemangels in der Branche... mehr

Mehr Geld bei Metten

Im April 2016 ist es uns gelungen einen Anschlusstarifvertrag über 24 Monate für die Beschäftigten von Metten Fleischwaren abzuschließen. Die Löhne und Gehälter steigen ab dem 01.04.2016 um... mehr

Alle Artikel